Deutsch English 
25.09.13

Zahnästhetik

Froesch Dental brachte vier Frauen zum Strahlen

Zahnästhetik - Das Thema stand bei der von Froesch Dental (Bonn) initiierten Zahnarztveranstaltung im Fokus. 35 interessierte Zahnmediziner und Prophylaxehelferinnen waren am 25. September in das renommierte Hotel Königshof am Bonner Rheinufer gekommen, um sich der aktuellen Materie zu widmen.
Im Eröffnungsvortrag vermittelte Prof. Dr. Michael Naumann (niedergelassener Zahnarzt, Berlin) nicht nur die rein ästhetische Versorgung nach den objektiven Grundprinzipien, sondern zeigte auch Patientenfälle mit hoch ästhetischen Ergebnissen. Vorweg schickt er seine Patienten auf eine „ästhetische Probefahrt“ mit TESTENEERS®. „Der Impuls, seine Zähne verändern zu lassen, ist bei vielen vorhanden – oft fehlt jedoch die Vorstellungskraft des späteren Aussehens.“, berichtete Prof. Dr. Naumann. Er bedient sich seit einigen Jahren der TESTENEERS®. „Die individuell gefrästen CAD/CAM-Kunststoffschalen zeigen den Patienten erst mal, wie wir ästhetische Defizite wie zu kurze als auch verfärbte Zähne, Schiefstellungen und Diastema verändern können.“ „Immerhin 56 % aller Bundesbürger sind mit ihren Zähnen nicht zufrieden“, betonte Anja Fechner (Zahntechnikerin, lächeln2go-Studio, Berlin) in ihrem mitreißenden Folgevortrag. „Print- und digitale Medien suggerieren den Verbrauchern, dass Schönheit und ein attraktiveres Aussehen gut ankommen- im Berufs- wie im Privatleben. Das steigert das Ästhetikbewusstsein – auch gerade für schöne Zähne und da ist noch viel Potenzial vorhanden“. So auch bei den anwesenden vier Probandinnen, die im Anschluss bei einer LIVE-Demonstration mit TESTENEERS® versorgt wurden. Einige Teilnehmer legten selbst Hand an und setzten die individuell gefertigten Kunststoffschalen ein. Erstaunt über die ästhetischen Ergebnisse berichtete eine Prophylaxehelferin begeistert: „Ich hätte nicht gedacht, wie schnell sich die Schalen einsetzen lassen. Mit etwas Übung sind 6 TESTENEERS® in der Zahnarztpraxis durchaus in Minutenschnelle eingesetzt“. Folgende angeregte Diskussionen mit den Referenten und Kollegen aus anderen Praxen machten die Veranstaltung für Zahnärzte und Prophylaxehelferinnen zu einer lebendigen Plattform.

Als lizensiertes Fachlabor bietet die Dental- Labor Froesch GmbH mit ihrem engagierten Laborteam TESTENEERS® nach vorgegebenen Qualitätskriterien unter der Marke lächeln2go an.


 
Dental-Labor Froesch GmbH
Neustraße 11
53225 Bonn

Telefon: +49 (0) 228 46 16 60
Telefon: +49 (0) 228 46 46 63
KontaktAnfahrtImpressum