Deutsch English 
29.01.10

Digitale Präzisionsabformung, eine neue Technologie

In Cooperation mit dem Dental Depot Van der Ven, Köln möchten wir Sie am 29. Januar 2010 in ein neues Zeitalter der Abdrucktechnik entführen.

3M ESPE C.O.S Scanner

3M ESPE C.O.S Scanner

Durch die computergestützten Herstellungsverfahren sind digitale Anwendungen aus der zahnärztlichen Praxis und unserem zahntechnischen Labor nicht mehr wegzudenken.

3M ESPE hatte schon vor Jahren den Weg zum digitalen Arbeitsprozess bei indirekten Restaurationen geebnet. Der Lava Chairside Oral Scanner ermöglicht erstmals einen voll digitalen Workflow – von der Abformung bis hin zur fertigen Restauration. Wir laden Sie herzlich ein, diese interessante Innovation aus erster Hand kennenzulernen:

Erleben Sie, wie schnell und einfach aus einem realen Gebiss ein virtuelles Modell wird. Und probieren Sie es selber aus: Gehen Sie einen Schritt in die Zukunft.

Programm der Veranstaltung:

  • Status Quo der Präzisionsabformung
  • Digitale Abformung
  • Vorteile der digitalen Abformung
  • 3D in Motion Technologie
  • Digitaler Workflow
  • Praktische Demonstration und Anwendung des COS Scanners

Nach den Richtlinien der BZÄK-DGZMK können 4 Fortbildungspunkte vergeben werden. Für einen kleinen Imbiß in der Pause wird gesorgt. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.


 
Dental-Labor Froesch GmbH
Neustraße 11
53225 Bonn

Telefon: +49 (0) 228 46 16 60
Telefon: +49 (0) 228 46 46 63
KontaktAnfahrtImpressum