Deutsch English 

Implantat Planung

Auf Basis einer computertomografischen (CT-) Kieferaufnahme ermöglicht unsere Planungssoftware insbesondere bei schwierigen Knochensituationen die dreidimensionale Auswertung der Patientendaten. Sie erleichtert dem Behandler die Planung ihrer Therapie und die technische Umsetzung.

Durch die Simulation der Kieferregion am Computerbildschirm ist der Zahnarzt oder Kieferchirurg darüber hinaus in der Lage, Ihnen Therapievorschläge anschaulich darzustellen.

Ein weiterer Vorteil: Mit unseren Systemen lassen sich Bohrschablonen herstellen. Die Besonderheiten des Patientenkiefers werden berücksichtigen und dem Implantologen eine besonders exakte Platzierung der künstlichen Zahnwurzel ermöglicht.

Der Behandlungsablauf

Ein CT-Scan liefert die vollständigen und wirklichkeitsgetreuen Angaben zu der Knochenqualität und dem verfügbaren Knochenangebot.

SimPlant CT-Simulationssoftware erlaubt es, die Anatomie genau zu untersuchen und die Vorgänge der Implantatplazierung sowie des Knochenanbaus zu simulieren.

Eine Versorgungsplanung kann zum Fertigen von SurgiGuide-Bohrlehren eingesetzt werden, die die genaue Umsetzung der Planung ermöglicht.

 
Dental-Labor Froesch GmbH
Neustraße 11
53225 Bonn

Telefon: +49 (0) 228 46 16 60
Telefon: +49 (0) 228 46 46 63
KontaktAnfahrtImpressum