Der NTI-tss “vertikal reduziert breit“

Der NTI-tss “breit vertikal reduziert“
Der NTI-tss “breit vertikal reduziert“

Weitere interessante Anwendungen der breiten NTI-Modelle sind die Überbrückung einer Zahnlücke sowie das bewusste Herausnehmen einer der Schneidezähne aus der Okklusion, z.B. wenn dieser mobil oder nach einer Wurzelbehandlung sensibel ist. In der Praxis werden fast ausschliesslich die beiden (”schmalen”) Modelle ”Standard” und ”vertikal reduziert” verwendet, da sie sich durch kleine Modifikationen auf nahezu jede klinische Situation anpassen lassen.

 
Dental-Labor Froesch GmbH
Neustraße 11
53225 Bonn

Telefon: +49 (0) 228 46 16 60
Telefon: +49 (0) 228 46 46 63
KontaktAnfahrtImpressum